faq_930x270.png

FAQ

Fremdwährung

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zu unserem Produkt.

Woher bekomme ich den aktuellen Devisenkurs?

Den aktuellen Devisenkurs finden Sie auf dieser Internetseite (www.vbhl24.de) unter Produktinformation. Er dient jedoch nur der Information und entspricht nicht Ihrem Devisenkauf- bzw. -verkaufskurs.

Was ist eine Geld-Brief-Spanne?

Ein Devisenkauf wird zum Geld- und ein Devisenverkauf zum Briefkurs abgerechnet. Die zwischen diesen beiden Kursen liegende Spanne wird als Geld-Brief-Spanne bezeichnet. Sie führt dazu, dass ein Kursverlust für den Anleger entsteht, sofern der Devisenkurs (Mittelkurs) bei Kauf und Verkauf der Währung unverändert ist. Um nach dem Kauf einer Währung keinen Verlust zu erleiden, muss sich also der Wechselkurs mindestens um die Geld-Brief-Spanne verbessern. Erst danach entsteht ein echter Wechselkursgewinn.

Wann entstehen Kursgewinne bzw. Kursverluste für mich?

Bei der Devisenkursentwicklung ist zu beachten, dass sinkende Kurse zu einem Kursgewinn für den Anleger führen, steigende Kurse dagegen einen Kursverlust bedeuten. Das liegt daran, dass in den Devisenkursen jeweils die Entwicklung des Euro abgebildet wird. Wenn also der Euro steigt, dann fällt im Gegenzug die Fremdwährung und umgekehrt. Bei Umrechnung eines Fremdwährungsbetrages wird stets durch den Kurs dividiert, um den Euro-Gegenwert zu ermitteln. Das heißt, dass ein niedrigerer Kurs zu einem höheren Ergebnis führt. Fazit: Bei der Betrachtung der Devisenkursentwicklung verhält es sich genau umgekehrt wie bei der Betrachtung z.B. eines Aktienkurses (denn hier wird mit dem Kurs multipliziert).

Online-Banking
Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum | AGB & Sonderbedingungen